Kinderreiten

Am Samstag vormittag zwischen 9 und 12 Uhr vermittelt unser Reitlehrer Thomas Reusch Anfängern beim Kindertraining die Grundlagen des Reitens.
Dazu gehören Tätigkeiten wie das Putzen, Satteln und Trensen des Pferdes.

Je nach Witterung und Reiteranzahl wird dann in der Reithalle oder auf dem Außenplatz geritten und trainiert.
Je nach Alter und Trainingsstand der Kinder werden die Pferde geführt, longiert oder es wird frei geritten.

Ausrüstung

Das Reiten ist eine sehr aktive Sportart, bei der die Bekleidung eine wichtige Rolle spielt.
Daher empfehlen wir, folgende Punkte zu beachten:


Helm

Im Idealfall wird ein Reithelm genutzt.
Für Anfänger ist aber auch übergangsweise ein gut sitzender Fahrradhelm möglich

 


Hose

Die Hose sollte eine lange, bequeme Hose sein, die keine Falten wirft.
Grobe Nähte an der Innenseite wie z.B. einer Jeans führen häufig zum Aufscheuern der Haut.
Im Idealfall wird eine Reithose genutzt.

 


Stiefel

Optimal sind Reitstiefel, es sind aber auch gut passende Gummistiefel bzw. knöchelhöhe Schuhe möglich.
Diese sollten keine Absätze und Profilsohlen haben. Sandalen oder Turnschuhe sind ungeeignet.

Falls Sie unsicher sind, ob ihr Kind die passende Kleidung hat, rufen Sie gerne unseren Stallmeister Sandro Junghans an, er kann Ihnen garantiert weiterhelfen:

Sandro Junghans – Tel. 0151 / 26006791